Alegría e Libertà

Freude, Freiheit und starke Frauenstimmen

Alegría e Libertà
Label: homerecords.be
Press Kit: Coming Soon
Origin: Galicien/Belgien/Italien
Booking: Sabina Schebrak
Territories: Österreich, Deutschland, Schweiz

Live

New shows coming soon!

About

Alegría e Libertà ist das Aufeinandertreffen der stürmischen kantabrischen See, die vor der Küste von Ribadeo die Klippen der Praia das Catedrais umtost, und des stillen, strahlend azurblauen Ionischen Meeres vor der Terra d’Otranto.

Von Muñeira bis Tarantella führt uns diese musikalische Reise zuerst nach Santiago de Compostela und Galicien im Nordwesten Spaniens, in direkter Nachbarschaft zu Portugal und zur keltischer Kultur, danach weiter in den Salento, in den äußersten Südosten der Region Apulien, die als „die Ferse des italienischen Stiefels“ bezeichnet wird.

Auf Alegría e Libertà treffen die Stimmen  der „Pasionaria“ des italienischen Volksliedes Lucilla Galeazzi und die der wunderbaren galicischen „cantareiras“ von Ialma aufeinander. Ein Repertoire zwischen Tradition und Moderne, veredelt von der Virtuosität Didier Laloys am diatonischen Akkordeon und Maarten Decombels an der Gitarre sowie von der rhythmischen Energie Carlo Rizzos am Tamburello.

Das Album widmet sich ganz den Stimmen der Erinnerung: Wir hören die Arbeitslieder der Frauen, die Kartoffeln oder Reis ernteten, Jutefasern spinnen mussten. Lieder, mit denen sie sich Mut machten, während ihre Männer auf hoher See fischten. Lieder die sich gegen Unterdrückung und Diktatur richten. Volkslieder, die sich auf die eigene Kultur rückbesinnen, zu den Wurzeln, der Identität, die von den Menschen Generation für Generation weitergegeben wird. Neben alldem ist Alegría e Libertà aber auch die Freude am Singen und Tanzen – von bewegender und verbindender Gemeinschaft bis hin zu mystischer Lyrik – in absoluter Freiheit.


Besetzung

Veronica Codesal – Gesang, Perkussion
Eva Fernandez – Gesang, Perkussion
Natalia Codesal – Gesang, Perkussion
Marisol Palomo – Gesang, Perkussion
Lucilla Galeazzi – Gesang
Didier Laloy – diatonisches Akkordeon
Carlo Rizzo – Tamburello
Maarten Decombel – Gitarre


Diskographie

2019 Alegría e Libertà (Homerecords.be/GalileoMC)


Presse

Die vier galizischen Sängerinnen des Ensembles Ialma und die Primadonna der Dorf-, Stadt- und Weltmusik Lucilla Galeazzi zeigen, was diese Musik heute bewirken kann als – im Wortsinn – „Lebensmittel“ und Aufruf, nichts als gegeben hinzunehmen.
ORF, Ö1 Spielräume (AT)