Didier Laloy & Quentin Dujardin

Zwei Meister in der Kunst des Subtilen

Didier Laloy & Quentin Dujardin, @ Jean Mahaux
Website: quentindujardin.be
Presskit: Coming Soon
Origin: Belgien
Booking: Sabina Schebrak
Territories: Europa außer Belgien und Frankreich

Live

New shows coming soon!

About

Seit vielen Jahren sind der Gitarrist und der Akkordeonist mit ihren eigenen Formationen erfolgreich und haben sich auch international Gehör verschafft, und nun haben sie mit Water & Fire ein gemeinsames Album herausgebracht  das ihnen verdammt ähnlich sieht.

Die originellen Kompositionen entziehen sich starren Genregrenzen und bewegen sich irgendwo zwischen Jazz, Klassik, Volks- und Filmmusik. Beide haben lange auf diesen Moment des Aufeinandertreffens gewartet, auf einen Dialog zwischen Wasser und Feuer, der im Laufe mehrerer Arbeitsaufenthalte im belgischen Studio von Agua Music entstanden ist. Ein intensiver musikalischer Augenblick des Stillstehens von Raum und Zeit, der das Abenteuer einer gemeinsamen Handschrift ermöglicht.

Zwei auf den ersten Blick sehr gegensätzliche Temperamente haben sich auf die Suche nach einer möglichen Verständigung zwischen Heiss und Kalt gemacht, sind das Wagnis eingegangen zwei verschiedene Konzepte musikalischer Herangehensweise zu verbinden. Romanik trifft auf Barock und resultiert in einem wunderbar melodischen und höchst lebendigen Album. Die beiden ergänzen einander auf perfekte Weise – Expressivität verbindet sich mit Intensität und beschert uns ein gleichzeitig feuriges wie eisklirrendes Klangerlebnis.

Water & Fire stellt so etwas wie eine Rückkehr zu den diskographischen Ursprüngen der beiden dar: „Wir glauben an diesen ewigen Moment der Kreation. Welch immense Freude, unsere Musik miteinander teilen zu können! Das Wichtigste bleiben die persönliche Bereicherung und die Freiheit, die jedem von aus seiner Bereitschaft zum Wagnis erwächst. Dieses Projekt ist ein wunderbares Beispiel dafür.“


Tourbesetzung

DUO Quentin Dujardin (Gitarre) & Didier Laloy (diatonisches Akkordeon)
TRIO Duo plus Adrien Tyberghein (double bass)
QUARTETT Trio plus Nicolas Fiszman  (bass)


Presse

„Ein sehnsüchtig erwartetes Album das die Hochzeit zwischen Feuer und Wasser zelebriert.“ Paris Match, FR

„Diese Künstler sind Meister in der Kunst des Subtilen.“ Jazz Enzo, NL

„Ein Album voll verrückter Harmonie.“ Le Soir, BE